Wissenswertes

Kündigung-Stalking
Abmahnung

Sexuelle Belästigung – fristlose Kündigung wirksam?

Der Arbeitnehmer war bei der Arbeitgeberin, einem Möbelhaus, als Einkäufer und Produktmanager bereits seit 30 Jahren beschäftigt. Der 58-Jährige hatte zunächst im Oktober 2007 einer Kollegin einen Schlag auf das Gesäß gegeben und wurde dafür von der Arbeitgeberin wegen sexueller Belästigung abgemahnt. Die Abmahnungen hatte ein Anwalt erstellt.

Weiterlesen »
Kündigung-Stalking
Abmahnung

Kollegin privat belästigt: Fristlose Kündigung wirksam!

Ein Verwaltungsangestellter wurde vom Arbeitgeber, dem Bundesland Hessen, im Jahr 2007 im Rahmen des Beschwerdeverfahrens nach § 13 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufgefordert, jeglichen Kontakt – sowohl dienstlich als auch privat – mit einer bestimmten Mitarbeiterin zu unterlassen.

Weiterlesen »
Arbeitszeitbetrug - Abmahnung
Abmahnung

Abmahnungen: auch bei kleinen Verstößen wirksam?


Ein Arbeitnehmer ist arbeitsunfähig erkrankt. Die von seinem Arzt erteilte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung sendete er per Brief an seinen Arbeitgeber. Dabei trug er jedoch aus Versehen auf dem Briefumschlag eine unzutreffende Postleitzahl ein, sodass der Brief an den Arbeitgeber später ausgeliefert wurde.

Weiterlesen »
Facebook, Xing & Co. Einsatz im Arbeitsverhältnis erzwingbar
Abmahnung

Lästern & beleidigen auf Facebook: Kündigungsgrund?

In einer arbeitsrechtlichen Angelegenheit hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Bayern entschieden, dass eine private Äußerung eines Arbeitnehmers über einen Kunden seines Arbeitgebers auf Facebook nicht zwingend die Kündigung des Arbeitsverhältnisses ermöglicht.

Weiterlesen »
    • Südwestkorso 1, 12161 Berlin
    • Mo - Fr: 8 - 17 Uhr
    • 030 31 568 110
    • 030 31 568 112
    • kanzlei@ra-croset.de
    > Ihre Vorteile <
    • Zu 100% auf Arbeitsrecht spezialisiert
    • Mehr als 5.000 bearbeitete Fälle seit 2003
    • Von mehr als 400 zufriedenen Mandanten empfohlen
    • Schnelle Ersteinschätzung Ihres Falls oft in nur 2-3 Stunden
    > Tipps von Anwalt <
    > Bekannt aus <
    Referenzen