Wissenswertes

Kündigung-Stalking
Abmahnung

Sexuelle Belästigung – fristlose Kündigung wirksam?

Der Arbeitnehmer war bei der Arbeitgeberin, einem Möbelhaus, als Einkäufer und Produktmanager bereits seit 30 Jahren beschäftigt. Der 58-Jährige hatte zunächst im Oktober 2007 einer Kollegin einen Schlag auf das Gesäß gegeben und wurde dafür von der Arbeitgeberin wegen sexueller Belästigung abgemahnt. Die Abmahnungen hatte ein Anwalt erstellt.

Weiterlesen »
Arbeitszeitbetrug - Abmahnung
Abmahnung

Abmahnungen: auch bei kleinen Verstößen wirksam?


Ein Arbeitnehmer ist arbeitsunfähig erkrankt. Die von seinem Arzt erteilte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung sendete er per Brief an seinen Arbeitgeber. Dabei trug er jedoch aus Versehen auf dem Briefumschlag eine unzutreffende Postleitzahl ein, sodass der Brief an den Arbeitgeber später ausgeliefert wurde.

Weiterlesen »
Anspruch auf Schadensersatz gegenüber dem Arbeitgeber
Kosten

Kosten im arbeitsgerichtlichen Verfahren

Oder: Warum jeder Arbeitnehmer eine Rechtsschutzversicherung haben sollte… Die Fachanwälte für Arbeitsrecht erklären im Folgenden, mit welchen Kosten Arbeitnehmer im arbeitsgerichtlichen Verfahren rechnen müssen.

Weiterlesen »
Stufenklage
Arbeitsvertrag

Prämie oder Bonus werden nicht bezahlt? So hilft der Anwalt

Variable Gehaltsbestandteile wie Prämien, Gratifikationen, Boni, Tantiemen oder Provisionen sind inzwischen häufig Teil der Entlohnung. Wenn der Arbeitgeber solche variablen Gehaltsbestandteile jedoch nicht bezahlt, muss der Arbeitnehmer zusehen, wie er seine Forderung beziffert und an dieses Geld kommt.

Weiterlesen »
  • > Ihre Vorteile <
    > Tipps von Anwalt <
    > Bekannt aus <
    Referenzen